Talk 2

Wohnutopien und -realitäten in den Berliner Kiezen // 20.6., 16:00 Uhr

denn nicht erst morgen leben wir …
Das Stadtforum hat sich als partizipatives Begegnungsformat zwischen Entscheidungsträger_innen und Bürger_innen in Fragen der Stadtentwicklung und -politik in den letzten Jahren etabliert. Wir drehen den Spieß um. Die vier Stationen unseres jungen Forums werden besetzt von Utopist_innen und Realist_innen aus Hausprojekten, Architekten, solidarischen Lebensgemeinschaften, Baumhausbewohner_innen und urbanen Nomaden, die Politiker_innen und Nachbar_innen der Nord-Neuköllner Kieze von ihren Träumen und realen Versuchen und Bedürfnissen erzählen. Gemeinsam mit der Nachbarschaft werden so die Fragen des städtischen Zusammenlebens, der Anforderungen an den Wohnraum und konkrete Bedürfnisse und Wünsche der jungen Berliner_innen diskutiert und visualisiert.

// mit der Aktionsgruppe Rederei und folgenden Gästen:
James Hudson und Kollege vom Rembrandthaus Berlin
Arche Metropolis e.V. (angefragt)
raumlaborberlin
Mietshäuser Syndikat (angefragt)
Caroline Rosenthal vom Rathausstern Lichtenberg
Katrin Schmidberger, MdA, Bündnis 90/Die Grünen
Ülker Radziwill, MdA, SPD

© Mi Ohlendorf

© Mi Ohlendorf

Talk 1

Talk 3

Talk 4

Advertisements